Archive Monthly Archives: April 2017

Menü der Woche – Berühre deinen Partner- kleines Tantra Seminar

2. April 2017

Vorspeise

In einem Raum voller Düfte und warmen Licht treffen wir uns zu einem gemeinsamen Gespräch.
Ich werde dich fragen, wie deine Lebens/ Beziehungssituation ist, was du dir wünscht und brauchst für deine Partnerin daheim. Oft sind es die eingefahreren, gut bekannten Muster, die aufgebrochen werden sollen. Es geht um das Erlernen und Erfühlen einer wundervollen Berührungskunst,ein neuer Rahmen für mehr Gemeinsamkeit.Vielleicht möchtest Du das Erlernte als Geschenk weitergeben, die Beziehung neu ausrichten. Ich zeige dir, wie schön diese neue Nähe sein kann, was sie bewirkt. Die Griffe und Techniken sind einfach zu erlernen, lediglich deine Bereitschaft zum Geben ist nötig.
Neben meinen Ausbildungen in der Tantra Arbeit, dem NLP Coaching, der Sexualberatung und dem Flirttraining, bereichern mich diese Seminare selbst. Mit großer Achtseimkeit nehme ich dich wahr, behutsam, mir der Intimität der Themen bewusst.Du kannst als Tantra Neuling teilnehmen oder schon erfahren sein, das Spektrum ist groß, lass dich einfach auf alles ein, schenk auch dir dieses besondere Erlebnis.

Hauptgang

Nach unserem Vorgespräch richte ich das 4 stündige, kleine Seminar direkt nach deinen Wünschen aus.
Dich erwartet viel Praxis aber auch nützliche Tipps zum Thema Berührung, Wahrnehmung, Beziehung, Sinnlichkeit, Grenzen, Rahmen bauen.
Wir arbeiten im stehen, sitzen und auf dem Futon.
Tantramassagen ( auch die kleinen Sequenzen, die du erlernst ) leben von einer entspannten Atmosphäre, Vertrauen, einem schönen Ambiente mit warmen Ölen, Kerzen, Düften und sanfter Musik.
4 Stunden hast du die Möglichkeit in diese Welt zu tauchen, um daheim das neu Erlernte zu verschenken.Das gegenseitige Geben und Nehmen mit direktem Feedback, vermutlich erlebst du selten noch einmal so eine offene 1 zu 1 Situation.Kein Untertauchen in einer Gruppe, direkter Fokus auf unsere Arbeit, deinem Weiterkommen. Wir werden auch theoretisches besprechen, praktisches trainieren, Freude haben, mit Leichtigkeit an deinen Künsten feilen.
Am Ende wirst du so etwas wie Sicherheit in kleinen Teilbereichen erwerben, deine Hände, deinen Körper neu wahrnehmen, viel über das andere Geschlecht erfahren haben und hoffentlich beseelt den Heimweg antreten.

Dessert

Du kannst duschen, etwas Zeit für dich genießen, das Erlebte sacken lassen, vielleicht noch etwas trinken und dann die Heimreise antreten.
Solltest du Interesse an einer Übernachtung nach dem Seminar haben, vielleicht weil du einen weiten Heimweg hast, sprich mich im Vorfeld an. Ferner kannst du einige schöne Massagezubehördinge bei mir erwerben.

Ich freu mich auf dich !
Claudia
Bella Donna

tantra-massage-15